Mittwoch, 5. Oktober 2016

Ahornblatt mit Paisley

Das Reststück eines ausgestanzten Ahornblattes lag noch auf meinem Basteltisch. Da es zu schade für den Müll war, habe ich es kurzerhand mit dem Designerpapier 'Paisley Poesie' hinterklebt. Farblich passend wurde noch von mir in ocker getupft und etwas himbeerrot dazugenommen.
Eine kleine Schleife aus Leinenfaden und ein Spruch machen die herbstliche Karte komplett.

Ich begrüße noch herzlich Dich liebe Tanja. Schon seit ein paar Tagen bist Du hier neue Leserin... Schön daß Du da bist!

Einen schönen Tag wünscht Euch
Ruth

Kommentare:

  1. Ich liebe das Papier. Wie gut,dass du das Blatt vor dem Papierkorb gerettet hast. LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. klasse Idee, das ausgestanzte Blatt als Negativ zu brauchen. Gefällt mir richtig gut.
    LG, Marita

    AntwortenLöschen
  3. Da sieht man doch bestens welch schöne Seite der Herbst haben kann. Also doch nicht so schlimm das der Sommer rum ist. Wunderschönes Herbstkärtchen von Dir, liebe Ruth. Und Deine Box von gestern ist absolute Spritze. Toll! Lieben und herzlichen Gruß Miriam

    AntwortenLöschen
  4. Noch immer habe ich diese Stanzen nicht in meinem Besitz... geht irgendwie auch gar nicht! Durch das DS-Papier kommt das Blatt toll zur Geltung.
    GlG Dörthe

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Karte, die Farben sind soo toll.
    Der Herbst hat so viele schöne Farben zu bieten und Du hast es toll umgesetzt.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöner Herbstgruß, liebe Ruth.

    LG, Susanne

    AntwortenLöschen