Mittwoch, 12. Oktober 2016

Bitte recht freundlich!

Der Rahmen meiner Karte erinnert mich an ein Polaroid Foto...
Dieses Reststück befand sich wieder einmal unbeachtet in einer Ecke meines Basteltisches.
Den Hintergrund des 'Fotos' habe ich mit Blättern geprägt und dem kleinen Fuchs darin einen Platz gegeben.
Die glitzernde Wimpelkette und der Spruch machen die Karte geburtstagstauglich!

Einen schönen Tag wünscht Euch
Ruth

Kommentare:

  1. Hallo Ruth, sehrsüß den Fuchs in den
    Rahmen zu setzen. Toll was sich so manchmal alles am Basteltisch findet, *hihi.
    Ich schick dir liebe Herbstgrüße, mona*

    AntwortenLöschen
  2. Knuffig ist deine Karte geworden. Ich bin ja noch nicht sooooo befreundet mit dem kleinen Fuchs. Da braucht es noch ein wenig Nachhilfe!
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Die sieht mal wieder sehr süss aus, Ruth!
    Hab einen schönen Tag, liebe Grüsse, Constanze

    AntwortenLöschen
  4. Hihi.... da sieht man, dass was für alles für IDEEN so auf einem Basteltisch so HERUMLIEGEN ;-)
    Tolle Verwendung des "Restes" liebe Ruth! Drücker, Karo

    AntwortenLöschen
  5. Passt perfekt und sieht super aus! Reste darf man auf keinen Fall wegtun ;)
    Bussi
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  6. Super schön, ich kann gar nicht sagen, ob mir der Hintergrund oder der Fuchs mehr gefallen...
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Richtig fotogen dein Fuchs liebe Ruth 😍
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  8. Supersüß, tolle Idee den Fuchs so zu platzieren :) Wieder eine superschöne Karte von dir!
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  9. Eine schöne Karte! Der Fuchs ist die neue Eule! Ich sag's ja immer wieder :-)!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen