Samstag, 31. Oktober 2015

edle Anhänger!

Ein grosses Stück Arbeit waren diese weihnachtlichen Anhänger, ich sag's Euch...
Kennt Ihr sicher auch, man fängt was an und sieht während man mittendrin hängt kein Licht am Ende des Tunnels. Da aber dann schon sämtliches Papier zerschnitten ist, wäre es eine Schande alles in die Ecke zu werfen.
Aus der stabilen Gold- und Silberfolie sind so 48 (!) Anhänger entstanden. 106x auskurbeln, weil doppelt kleben, 106x einen Anhänger auskurbeln und auf (rutschige!) Front- und Rückseite kleben... argh!!!
Das war eine Arbeit...
Naja, edel und fein sehen sie ja aus, immerhin. Ich hatte zwei fleißige Helferlein, sonst wären sie wirklich in der hintersten Ecke meines Bastelzimmers gelandet...

Heute begrüße ich wieder zwei neue Leserinnen!
Liebe Petra, liebe Sarah, ich freue mich daß Ihr dabei seit und schaut was hier passiert, willkommen!

Einen sonnigen Samstag,
liebe Grüße Ruth

Kommentare:

  1. Ich würde mal sagen...die Mühe hat sich gelohnt! :-) Die Anhänger sehen total hübsch aus!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ruth,
    die Anhänger sind bezaubernd geworden. Wunderschön!
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Dein Anhänger sehen sehr edel und schön aus.
    Hab einen schönen Samstag,
    liebe Grüße, Isa

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebe Ruth,
    die harte Arbeit hat sich aber mehr als gelohnt, denn die Anhänger sehen MEGA aus!
    So schick und so edel!
    Ganz liebe Grüße und ein fröhliches Halloween
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ruth. Eine tolle Fleißarbeit von Dir die sich wirklich gelohnt hat. Ich durfte sie ja schon "in echt" bewundern und muss sagen das sie besonders in Kombination mit dem Zweig eine super Deko hergeben. HrzlicheGrüße Miriam

    AntwortenLöschen
  6. Wohhh Ruth was eine Fleißarbeit sehen wunderschön aus :)
    VLG Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Na, dann werde ich mein Projekt wohl begraben können, ich hatte an ein paar Ornamente gedacht, die aus 6 Teilen zusammen gesetzt werden.
    Aber so bewundere ich deine und freue mich daran.

    Liebe Grüsse, Nadine

    AntwortenLöschen
  8. Wow. Das war wirklich Fleißarbeit.
    Es hat sich aber gelohnt.
    Sieht super aus.

    Liebe Grüße
    Sabine www.stempel-biene.com

    AntwortenLöschen
  9. Die Arbeit hat sich aber auf alle Fälle gelohnt. Wunderbar und so edel sehen die Anhänger aus.
    Danke für die Inspiration.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann mir gut vorstellen wie lange du für deine tollen Anhänger gebraucht hast, liebe Ruth. Ich habe sie auch für den Weihnachtskarten-Swap in der Stampin' Connection verwendet und hatte auf jeder Karte 3 davon. Da kommt man mit der Zeit echt zum Verzweifeln und kann keine Anhänger mehr sehen...
    Aber unser Lob hast du dir verdient! An den Zweigen sehen die Anhänger wirklich zauberhaft aus!
    Ganz liebe Grüße von Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Wow, so eine Fleißarbeit, Respekt ! :)

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ruth,
    ganz wunderbar sind deine Anhänger geworden. Die Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt.
    Viele Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Schick, schick! Das merk ich mir :)
    Liebe Grüße,
    Eunice

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Ruth,
    Hut ab, für diese Arbeit! Die hatte ich auch auf meiner To-do-Liste, aber nachdem ich einen probeweise gemacht hatte, habe ich dieses Vorhaben erst einmal wieder gestrichen. Sie sehen aber traumhaft schön aus und bei ihrem Anblick juckt es doch noch einmal in den Fingern.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Hej Ruth, die Arbeit hat sich definitiv gelohnt.
    Sehen wirklich toll aus!!! Hab ein schönes RestWochenende,
    liebe Grüße Ramona

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Ruth, mensch die Arbeit hat sich gelohnt. Deine Anhänger sehen edel und schön aus. Nun hast Du es geschafft und zugleich eine schöne Deko zuhause.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  17. Himmelhilf Ruth... ich kam gerade aus dem Staunen nicht raus... was hast du dir für Arbeit gemacht??? Wahnsinn!! Aber die Anhänger sehen soooo schön aus!!! Und... wirst du noch mehr davon machen... hihi???? :-)
    Ganz liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  18. Wahnsinn, liebe Ruth! Was hast Du Dir für eine Arbeit gemacht, aber das Ergebnis kann sich auch mehr als nur sehen lassen, klasse!
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Ruth

    Da hast du dir ja deinen ganzen Christbaumschmuck erkurbelt... siehr sehr gut aus, hat sich auf jeden Fall gelohnt...

    Liebe Grüsse Manuela

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Ruth, da hast Du aber Geduld bewiesen. Ich finde die Anhänger sehen sehr edel aus.
    VG Steffi

    AntwortenLöschen
  21. wirklich sehr edel und schön!
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
  22. Oh Ruth, die Arbeit kann ich mir gut vorstellen. Da fehlt mir aber grad die Ausdauer dazu. Schön, dass die schönen Anhänger ja bei Dir zu bewundern sind...;) Oder - vielleicht mach ich doch mal so zwei oder drei...?
    Liebe Grüsse, andrea

    AntwortenLöschen
  23. Die Arbeit hat sich aber richtig gelohnt, liebe Ruth, so schön sind deine Anhänger geworden. Danke für die wundervolle Inspiration!
    Hab eine schöne Woche
    VLG von Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  24. Auch wenn´s dich "gefuchst" hat das Ergebnis entschädigt doch für alles...sind toll geworden deine Anhänger-richtig edel
    liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  25. Wirklich wunderschön, deine Anhänger, Ruth! Ja - auch ich kenne das Gefühl etwas begonnen zu haben, das nie fertig wird ;-D
    Eine tolle Idee! Ich finde es auch schade, dass man die Aufhänger einzeln ausstanzen muss...
    Viele Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen