Montag, 28. September 2015

Pillowbox mal anders

Dank der lieben Claudia, habe ich eine Anleitung für einen Pillowbox-Flaschenanhänger nachgewerkelt. Sie hat ausgetüftelt, wie man einen DIN A4 Bogen komplett, ohne Reste, dafür verwendet...
Den Bogen der Länge nach bei 13cm trennen. Das breite Stück ist für beide Pillowboxstanzteile und das schmale für den Aufhänger. Von der Box werden die Verschlussteile einer Seite abgetrennt. Unten habe ich sie zugeklebt, damit ein etwas schwerer Inhalt nicht wieder rausfällt.
Eine schöne Variante zu den herkömmlichen Flaschenanhängern. Es geht ausserdem viiiiel rein!
Einen guten Wochenbeginn für Euch,
herzliche Grüße Ruth

Ich begrüße noch herzlich Sabine als neue Leserin meiner Mitgliedsliste! Schön daß Du da bist...


Kommentare:

  1. Liebe Ruth,
    wow, der sieht sooooo klasse aus, den muss ich unbedingt auch werkeln!
    Ganz liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Einfach toll mal wieder. So ein kleines Geschenk kann man ja immer brauchen und dann auch noch ohne Verschnitt!!!
    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ruth,
    fantastisch, sieht einfach toll aus. Eine sehr gute Idee, die ich diese Woche noch umsetzen werde :o)
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ruth

    Sieht gut aus und man kann gleich was zum Geniessen der Flasche dazulegen...

    Liebe Grüsse und guten Start in die Woche, Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Morgen Ruth!
    Spitzen Idee...gefällt mir richtig gut!
    Wünsche dir einen schönen Wochenbeginn
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ruth,

    eine tolle Idee!!!

    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ruth,
    sehr gut gelungen, echt! Diesen Flaschenanhänger von Claudia habe ich auch auf meiner "Will-ich-unbedingt-machen-Liste" stehen.
    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart!
    Patricia

    AntwortenLöschen
  8. WoW, wundbare Idee! Das muss ich mir unbedingt mal merken!
    Sonnige Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ruth,
    eine tolle Idee schön umgesetzt. Das macht lästiges Flaschen-in-Geschenkpapier-Einrollen endlich überflüssig!
    Ganz toll, gefällt mir gut!
    Viele Grüße,
    Bente

    AntwortenLöschen