Donnerstag, 17. September 2015

Einmachglas gepimpt!

Ach was hat man nicht immer alles im Fundus....
... zum Beispiel viele Einmachgläser!
Die lohnt es sich immer aufzuwerten! Also habe ich kurzerhand mit einer Papiersternschablone und der weißen Crafttinte Sterne auf das SU Juteband getupft. Im Hintergrund seht Ihr noch Sackband. Banderole war also hiermit schonmal fertig.
Kleiner Hingucker sind noch ein paar Sterne und ein Glöckchen, welche am Rand des Glases runterbaumeln.
Wieder Platz im Vorratslager würde ich sagen. Aber da kommt sicher bald was Neues hin, mal sehen was ich dann ergattere...
Ich wünsch' Euch was!
Liebe Grüße Ruth

Kommentare:

  1. Moin Ruth!
    Die Gläser sehen klasse aus.
    Wunderschöne DIY-Idee.
    Viele Grüße
    Britti

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ruth,
    die sind ganz zauberhaft geworden. Kann ich mir sehr gut vorstellen, um selbst gebackene Plätzchen zu verschenken!
    Ich drück dich.
    Ganz liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ruth,
    die Gläser wirken so richtig toll, genau mein Geschmack!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. die hast du ja toll aufgepimpt!
    Liebe Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön, liebe Ruth! Ich stelle mir die Gläser ganz toll als Windlicht mit einer Kerze an einem gemütlichen Winterabend vor...
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ruth,
    das sieht aber super aus. Genau das Richtige für die Adventszeit, aber Sterne gehen eigentlich immer.
    Danke für die tolle Idee und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee! Einfach aber soooo schön :-)
    Danke für´s Zeigen!
    Liebe Grüße,
    °Dina°

    AntwortenLöschen
  8. Ach sind die hübsch, liebe Ruth! Wunderschön.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Oh, wie wunderschön liebe Ruth! Deine Gläser gefallen mir sehr, super Idee!
    Ganz liebe Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen
  10. Ach was für eine tolle Deko-Idee! Die könnte ich mir hier wirklich gut vorstellen - mal sehen ob Du sie auch bald auf meinen Blog findest...lach

    Liebe Grüße,
    Myrna

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Idee!
    Ich habe auch schon mindestens 20 unserer Einmachgläser verbastelt, aber es sind immer noch soo viele im Keller! Da kommt mir deine Idee gerade recht :) Ich befülle sie dann gerne mit Sand oder auch Erde und einem Teelicht!
    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ruth,
    die Gläser hast du echt klasse aufgewertet.
    Da kommt langsam Weihnachtsstimmung auf.
    LG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  13. Oh wow, das gefällt mir sehr gut. Schlicht und dennoch wundervoll. Ich mag die neutralen Farben.

    AntwortenLöschen
  14. Suuuuper, da sind sie wieder meine Lieblingssterne!! Toll! Da sieht so ein Glas gleich besser aus, macht richtig was her! Liebe herbstgrüsse!!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ruth,
    sehr geschmackvoll hast Du die ollen Einmachgläser aufgehübscht! Ich habe mir auch mal eine ganze Batterie organisiert und die werden auch je nach Anlass immer wieder neu gepimpt.
    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Ruth, richtig toll deine Gläser...mal schauen ob ich auch welche in meinem Keller finde... ;-)
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ruth,

    wow...was für eine tolle Idee...die Gläser sehren so dekoriert sooooooooooooooo schön aus.....

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Ruth, das ist eine geniale Idee, den Einmachgläsern einen neuen Glanz zu geben. Total schön und voll mein Geschmack.
    Ganz liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Ruth, das ist eine geniale Idee, den Einmachgläsern einen neuen Glanz zu geben. Total schön und voll mein Geschmack.
    Ganz liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Ruth,

    was für eine tolle Idee! Ich mach mich sofort auf die suche nach Einmachgläser. Irgendwo habe ich auch noch welche rumstehen.
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. hallo ruth
    gaaaaanz toll!!! Finde es immer wieder erstaunlich wie schön und vielfälltig man solche gläser pimpen kann! so wirds bestimmt kuschelig in der kälteren jahreszeit!!! grüss dich lieb tanja

    AntwortenLöschen